Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/38/d151423181/htdocs/app273273892/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 666

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/38/d151423181/htdocs/app273273892/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 671

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/38/d151423181/htdocs/app273273892/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 684

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/38/d151423181/htdocs/app273273892/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 689

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/38/d151423181/htdocs/app273273892/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 694
Abiturklausur – Zim-Blog
Nov 082015
 

3 Klausuren zur Auswahl (Zeit: 0:30 h) Bearbeitungszeit: LK 4:15, GK 3:00 h

Inhaltliche Leistung (80 Punkte)

Die Klausur besteht aus 3 Aufgabenteilen, die in sich eigenständig zu gliedern und meistens so o.ä. aufgebaut sind:

1 . Text Ein wissenschaftlicher oder journalistischer Text bzw. ein Fallbeispiel muss verstanden,

  1. in 2-3 Sätzen kurz zusammengefasst, (4P)
  2. in seinen inhaltlichen Grundzügen strukturiert wiedergegeben (8P)
  3. und der Argumentationsaufbau skizziert werden. (6P)
    Beispiel: Formulieren Sie den Hauptgedanken des Textes, geben Sie den Inhalt des Textes strukturiert wieder und skizzieren Sie den Aufbau des Textes. (18 Punkte)

2 . Theorie Der Text muss einer (GK) bzw. zwei (LK) im Unterricht behandelten Theorien gegenübergestellt bzw. mit ihnen verglichen werden.

  1. Weshalb hat der Text etwas mit den Theorien zu tun (allgemein)? (6P)
  2. Welche Aussagen, Kriterien aus dem Text haben etwas mit den Theorien zu tun (konkret). (4P)
  3. Darstellung der ersten Theorie (Wissen abrufen) (8P)
  4. Darstellung der zweiten Theorie (Wissen abrufen) (8P)
  5. Vergleich Theorien – Text. Gemeinsamkeiten, Ähnlichkeiten, Unterschiede (8P)
  6. Fazit (2P)
    Beispiel: Vergleichen Sie die Position des Autors im Hinblick auf Lehren und Lernen mit den Auffassungen Maria Montessoris (1) und Jean Piagets (2). (36 Punkte)

3. Praxisbezug oder anderer Blickwinkel

  1. Was haben Text und Theorie mit dem Modell/Vorgehensweise zu tun? (2P)
  2. Darstellung des Modells/Vorgehensweise/Sichtweise (Wissen abrufen) (6P)
  3. Entwicklung von Kriterien zur Beurteilung (Zielsetzung aus Theorien) (6P)
  4. Zusammenfassende Darlegung der möglichen Umsetzung in die Praxis (8P)
  5. Abschließendes Urteil Text (1) – Theorien (2) – Praxisbezug (3) (4P)
    Beispiel: Die Lernanlässe müssen vielfältiger sein. Beurteilen Sie vor dem Hintergrund Ihrer bisherigen Ausführungen und Ihrer Kenntnis schulischer Entwicklung als Reaktion auf PISA diese Forderung. (26 Punkte)

Wichtig für die Beurteilung ist der deutlich werdende Bezug zum Aufgabenteil durch Absätze oder kurze Einleitungssätze.

Darstellungsleistung (20 Punkte)

Der Prüfling strukturiert seinen Text schlüssig, stringent sowie gedanklich klar und bezieht sich dabei genau und konsequent auf die Aufgabenstellung. (5P)
bezieht beschreibende, deutende und wertende Aussagen schlüssig aufeinander. (4P)
belegt seine Aussagen durch angemessene und korrekte Nachweise (Zitate u. a.). (3P)
formuliert unter Beachtung der Fachsprache präzise und begrifflich differenziert. (4P)
schreibt sprachlich richtig (Grammatik, Orthographie, Zeichensetzung) sowie syntaktisch und stilistisch sicher. (4P)